Ganztagsangebot

Seit 2015/16 haben wir als „Ganztagsschule Profil 1“ unser Angebot für Sie als Familien und Ihre Kinder ausgebaut. Mit Beginn des Schuljahres 2017/18 wurden wir in das Programm „Pakt für den Nachmittag“ aufgenommen und konnten somit unser Ganztagsangebot entsprechend erweitern.

Die Teilnahme am Ganztagsangebot ist freiwillig und zur Zeit größtenteils kostenfrei. Kosten entstehen für das Angebot zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr, die Ferienbetreuung, das warme Mittagessen sowie einige AG-Angebote. 

Ab dem kommenden Schuljahr gibt es gegenüber den Vorjahren Änderungen in den vertraglichen Rahmenbedingungen sowie den Teilnahmebedingungen. Aufgrund von Änderungen in den Rahmenbedingungen sehen wir uns dazu gehalten, ab dem Schuljahr 2022/23 ebenfalls eine Teilnahmegebühr zu erheben.

Alle Informationen diesbezüglich finden Sie in den Dateien.

Bei Fragen, wenden Sie sich gerne an das Sekretariat der Schule unter sekretariat@grundschuleanderlahnaue-ldk.de oder an die Ganztagskoordinatorin Frau Jeide (natalie.jeide@grundschuleanderlahnaue-ldk.de).

 

Der Ganztag umfasst folgende Angebote:

Das Ganztagsschulangebot beinhaltet von montags bis freitags im Anschluss an die Verlässliche Grundschule (Regelunterricht) die Möglichkeit einer Betreuung bis um 15:00 Uhr (30,00 Euro) bzw. 17:00 Uhr (60,00 Euro) sowie eine Ferienbetreuung (kostenpflichtig).

Der Ganztag beinhaltet neben einem gemeinsamen Mittagessen Förderunterricht und Hausaufgabenbetreuung sowie ein sich anschließendes AG-Angebot.

Die Anmeldung zur Teilnahme am Ganztagsschulangebot erfolgt grundsätzlich für die Dauer eines Schuljahres. Nach Anmeldung besteht Teilnahmepflicht. In Ausnahmefällen können auch Änderungen während des Schuljahres erfolgen. Dies ist mit der Schulleitung abzusprechen und entsprechend ein Änderungsformular auszufüllen. Die Anmeldung für die Ferienbetreuung ist davon unabhängig. Diese erfolgt zeitnah vor den jeweiligen Ferien.